Cornelia Haller: Der Geschmack von Schmerz

9,99 

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Für später merken
Für später merken
Artikelnummer: 9672 Kategorien: , , , , Schlüsselworte: , ISBN: 9782919808656
  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: Tinte & Feder (13. August 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-2919808656
  • Kindle

Dunkle Gelüste im Paris des 18. Jahrhunderts – ein historischer Roman um eine faszinierende Frau und ihre Begegnung mit dem Marquis de Sade.

1763: Als sich die eigensinnige Isabeau weigert, den ihr zugedachten Mann zu heiraten, schicken ihre Eltern sie für ein Jahr zu Verwandten nach Paris. Hier soll sie endlich lernen, sich damenhaft zu benehmen.

Für Isabeau beginnt in dem Haus an der Seine eine abenteuerliche Zeit: geheimnisvolle Tarotabende, illustre Gesellschaften, opulente Opernbesuche. Zudem macht sie die Bekanntschaft des berüchtigten Marquis de Sade, der in ihr eine exquisite Neugier auf Lust und Schmerz weckt.

Unterdessen treibt ein Mörder in Paris sein Unwesen. Ausgerechnet den Marquis de Sade verdächtigt die Gendarmerie, und plötzlich geraten Isabeaus Ruf und Leben in Gefahr …

Das könnte dir auch gefallen …