Nora Berger: Die Tochter der Bettlerin

9,99 

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Für später merken
Für später merken
Artikelnummer: 10815 Kategorie: Schlagwörter: , ISBN: 9782496702514
  • Taschenbuch: 490 Seiten
  • Verlag: Tinte & Feder (17. Dezember 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 2496702515
  • ISBN-13: 978-2496702514
  • Kindle

Eine bewegende Geschichte über den Leibgardisten Friedrichs des Großen und zwei starke Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten – von Bestsellerautorin Nora Berger.

Berlin, 1747. Als ihre Mutter sie zur Prostitution zwingen will, flieht die junge Anna – und landet als Magd im Hause derer zu Trenck. Der Stolz der Familie ist der älteste Sohn Friedrich, Leibgardist von Friedrich dem Großen. Auch Anna verfällt seinem wagemutigen Charme ‒ hoffnungslos: Er ist heimlich mit Prinzessin Amalie liiert. Einzig als Überbringerin seiner Liebesbriefe nutzt er die schöne Tochter der Bettlerin.

Als der König von der Liebschaft zwischen Friedrich und seiner Schwester erfährt, lässt er Trenck einkerkern. Anna verliert ihre Anstellung und fasst einen folgenschweren Entschluss: Als Mann verkleidet dient sie in der preußischen Armee und begibt sich schließlich in noch größere Gefahr: Auch wenn Trenck ihre Liebe womöglich nie erwidern wird, will sie ihm helfen …

Das könnte dir auch gefallen …